Google+ ..die neueste Entwicklung und Strategie des Informationsgiganten

Markus Besch @ IT Brunch

Google+ ..die neueste Entwicklung und Strategie des Informationsgiganten

Am 22. März fand in der ADV in Böblingen der rundum gelungene IT-Brunch zu dem Thema:

„Social Media im Einsatz von Unternehmen – Erfahrungen und Ausblicke“ statt.

Dort hielt Markus Besch, Vorstand der IT Advantage AG und der Marke SocialMedia Institute, einen Vortrag zu folgendem Thema:

Google+ ..die neueste Entwicklung und Strategie des Informationsgiganten

In seinem Vortrag ging er auf die Google+ Statistiken ein. So gibt es mittlerweile über 90 Millionen Nutzer weltweit (Stand 2011), 1 Millionen Google+ Seiten. Besucht wird die Seite täglich von ca. 60 % der Nutzer, wöchentlich besuchen mindestens 80 % der Nutzer das Google+ Network. Betrachtet man dazu noch die weltweite Verteilung, kommt der Großteil aus Amerika (27,3 Millionen Nutzer), gefolgt von Indien (20,6) und Brasilien (6,6). Deutschland liegt mit 1,4 Millionen Nutzern eher auf den hinteren Rängen. (Quelle: ciclecount.com)

Ein Ausblick der Google+ Funktionen – Heute und Morgen:

  • Social  Network in der Art wie Facebook
  • Erlaubt Personenprofile (auch Aliase!) und Seitenprofile (also auch Unternehmensprofile)
  • Seiten können von mehreren Administratoren verwaltet werden => gut für Firmenseiten!
  • Wie zu erwarten, hohe Verzahnung mit der Suchmaschine und über  Social  Search dauerhaft ein MUSS für alle Unternehmen, nur die Frage wie intensiv und mit welchem Invest ?!
  • Die starke, bevorstehende Verknüpfung zu Google Apps und weiteren Google Services wird das Network sehr universell und auch für interne Nutzung spannend machen.

Weiter folgen in dem Vortrag von Markus Besch eine Übersicht zu den einzelnen Google+ Funktionen, wie Hangouts, Circles, Streams, Sparks, …

Speziell in der B2C-Ansprache hält Markus Besch folgende Punkte für besonders wichtig:

  • Gut geeignet heute, wenn Ihre Zielgruppe ein online-affiner /  anspruchsvollerer  Medien- oder IT-Branchennaher Kundenkreis ist.
  • SEO-Optimierung bereits heute gut möglich und Google+ hierfür sehr wichtig
  • Applikationseinbindung wie Shops etc. noch schwierig bis nicht möglich
  • SEHR WICHTIG dabeizusein für die Zukunft!

Im B2B-Bereich eine Nutzung von Google+ dann geeignet, wenn:

  • Ihre Zielgruppe aus der Medien- und IT-nahen Branchen stammt;
  • Sie eine umfangreiche Social  Media Strategie verfolgen oder planen;
  • Sie viel Geld in Suchmaschinenoptimierung und Google AdWords investieren;
  • Sie Google als einen erfahreneren Global Player und Geschäftspartner halten als Facebook;
  • Sie eine große Anhängerschaft von Kunden und Fans haben, die Ihr Unternehmen und Angeboteempfehlen würden.

Selbstverständlich darf bei einem so interessanten und schnell ändernden Thema ein Ausblick nicht fehlen:

  • Google+ hat sich innerhalb kurzer Zeit zum weltweit zweitwichtigsten Social  Network entwickelt neben Facebook, vor allem in der C2C- und B2C-Kommunikation.
  • Google+ wird besonders von der Nähe zur führenden Suchmaschine Google und den angebotenen Services wie Google Apps oder YouTube profitieren.
  • Google als Suchmaschine wird zwangsweise mehr Social  Search-Inhalte von Google+ verarbeiten als von Facebook.
  • Eine Verdrängung von Facebook würden wir nicht sehen.

Google hat seit ein paar Tagen die ersten Unternehmensseiten mit Google+ in die Suchergebnisse integriert!

Google Social-Search

Weitere Informationen und die vollständige Präsentation gibt es unter: IT Brunch

Über den Autor 

Markus Besch ist Vorstand IT Advantage AG und Begründer des SocialMedia Institute mit Hauptsitz in Stuttgart, München, Wien, Türkei, sowie einem Netz an globalen Präsenzen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar