Ranking: Das sind die besten Airlines auf Instagram + Best Practice + Tools

airport-airlines-ranking-studie-smi-instagram

Ein aktuelles Ranking zeigt die besten Airlines auf Instagram und bestätigt: Instagram ist auch für Airlines ein wichtiges Kommunikationsinstrument.


Instagram, Snapchat, Pinterest, YouTube, .. – Seminar „Visual Storytelling“ – Termine im Mai, Juni, Juli 2016!


Zusammenfassung des Rankings

Auch unsere eigenen Erfahrungen bestätigen dies, die Instagram-Nutzer sind sehr engagiert. Mehr als sieben Stunden verbringen sie pro Monat auf der Plattform. Und sie interagieren dabei besonders viel. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Nutzer einen Post bewerten, ist bei Instagram 58 Mal höher als bei Facebook und 120 Mal höher als bei Twitter. Kein Wunder, dass auch Fluggesellschaften Instagram längst für sich entdeckt haben.
Das es hier allerdings große Unterschiede zwischen den Fluggesellschaften gibt, zeigt dieses Ranking: „Instagram-Ranking 2014

Best Practice

KLM @ Instagram

Eines unserer Lieblingsbeispiele für nahezu jede Social Media Plattform ist @KLM. Da gibt es zum Beispiel die zwei YouTube-Klassiker „KLM Surprise“ (Best Practice für Social Media Engagement, Community Management, Emotionen/Content und Hootsuite) und der aktuellste Clip: KLM Lost and Found

Aber auch auf Instagram macht KLM einen guten Job und gewinnt durch die Kombination von eigenen Bildern und „Re-shares“ von Kunden immer wieder neue Follower / Fans! Toll ist auch die schnelle Interaktion auf einen Post von KLM.

klm-instagram-best-practice

Mercedes-Benz @ Instagram

Schon seit langer Zeit macht Mercedes-Benz auf Instagram einen super Job und hat sich zum Vorzeige-Social-Media-Engager der deutschen Automobil-Industrie entwickelt. Zum Beispiel mit „Tap to show some Love“:

  Nachfolgende Kampagne wurde letzte Woche gelauncht und ist ein weiteres Beispiel, was mit ein „bisschen Kreativität“ mit Social und gerade auch mit Instagram für Marken möglich ist, im Hinblick auf Social Selling. Schaut dazu einfach mal auf den neuen Instragram-Account der eigens für den GLA eingerichtet wurde und bei der Konfiguration deines Traum-GLA hilft: www.instagram.com/gla_build_your_own    

Ready to build a car on Instagram? Una foto pubblicata da @gla_build_your_own in data

IKEA-Instagram-Kampagne

Ein weiteres gutes Beispiel ist die IKEA-Instagram-Kampagne. Hier setzte IKEA seinen ganzen Katalog mit Instagram-Bildern, Verlinkungen und Aktionen um: www.instagram.com/ikea_ps_2014. Auch dies ein Beispiel zum Thema Social Selling.

ikea-ps-2014-instagramInstagram Tools

Teilweise gar nicht so bekannt, aber auch für Instagram gibt es nützliche Tools mit denen man Content für die nächsten Tage planen kann, Fotos „resharen“ kann und Monitoring-Tools mit denen man seine Bilder analysieren und zum Beispiel nach „Likes“, Kommentaren, Views sortieren kann. So erhält man schnelle eine Übersicht, welche Inhalte gut funktionieren und ggfs. öfter in der Art veröffentlicht werden sollten – oder welche Bilder eben gar nicht bei den Fans ankommen.

  • Hootsuite: Ermöglicht das Monitoring von Hashtags und Keywords. Hier eine Anleitung.
  • Socialight.io: Eines der wenigen Tools das umfangreiche Instagram-Statistiken bietet. Unteranderem den KPI: „Wie viele haben eigentlich mein Bild in ihrer Timeline gesehen?“ – Im Vergleich zu den tatsächlichen Interaktionen lässt sich hier einiges herausziehen.
  • LatergramMe: Wie der Name schon sagt, damit lassen sich Bilder für einen späteren Zeitpunkt planen und analysieren.

Ps: Diese und weitere Tipps, Tool, Best Practice, etc. erhalten Sie in unserem Social Media Coaching – Jetzt Informieren. Und in unserem 3tägigen Social Media und Online Marketing Seminar inklusive Zertifikat.

Bildquelle: Airport via Lars Kroll / Surfinthewaves

Über den Autor 

Lars Kroll arbeitet als Projektmanager Online Marketing und Social Media beim SocialMedia Institute (SMI). Nebenbei absolvierte er seinen Master in Wirtschaftspsychologie, Leadership und Management; Fachrichtung Werbe- und Marketingpsychologie. Mehr findet Ihr über ihn in diversen Social Networks.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Weihnachten2.0 und Auspacken2.0 | nullenundeinsenschubser

Schreibe einen Kommentar