Social Customer Service – Digitalisierung und Einstatz sozialer Medien und Netzwerke im Service

Qualität im Service darf kein Zufall sein. In der Rolle als Kunde nehmen wir schnell wahr, wenn wir schlechte Service Qualität erleben. Wir bewerten, rezensieren, wechseln. Was nehmen wir uns für unsere Kunden vor? Dieses Seminar gibt einen Überblick zur zielgerichteten Integration Sozialer Medien und Netzwerke im Service. Diese sollen vor allem eins: Nutzen erzeugen!

Zielgruppe: Inhaber, Geschäftsführer, Teamleiter, Gruppenleiter.

Bereich: Customer Service, Customer Relationship Management, Helpdesk, Service.

Schwerpunkte: Service Innovation, Digitalisierung in der Service Organisation, Nutzung Sozialer Medien und Kanäle in der Kunden-Interaktion.

Seminar Dauer 1 Tag, von 9:00 bis 17:00
Preis 500 Euro zzgl. MwSt, 595 Euro inkl. MwSt
Termine 18. April 2017, 13. Juni 2017, oder 14. November 2017 bzw. auf Anfrage

Alle Seminare können auch individuell, geschlossen oder vor Ort gebucht werden.

Ziele

Gute Erreichbarkeit, schnelle Reaktionszeiten und die Qualität der Antworten auf dringende Fragen und Probleme von Kunden sind seit jeher die Herausforderungen für Service-Organisationen. Mit zunehmender Digitalisierung steigen auch die Erwartungen der Kunden weiter. Soziale Netzwerke machen einen Dialog zwischen Kunden und Unternehmen aus Kundensicht einfacher und individueller. Wer Social in den Customer Service integriert, hat die Chance auf bessere Kundenbewertungen und eine höhere Kundenbindung, steht aber auch vor der Herausforderung der Integration in eine bestehende Organisation.

Nach einem Überblick über die Möglichkeiten der Digitalisierung im Customer Service und die Erwartungen sowie Wahrnehmung von Kunden, richten wir das Augenmerk auf die Einsatzmöglichkeiten von Bots, Sozialen Medien und Netzwerken. Im weiteren Verlauf entwickeln wir gemeinsam erste Lösungsansätze für eine neue Kundeninteraktion durch Soziale Medien und leiten organisatorische Maßnahmen ab.

Inhalte

•    Einführung Customer Service
•    Kundenbedürfnisse und Service-Qualität – Digitalisierung in der Service-Organisation
•    Service per Bot – Social Bots, Chatbots, Servicebots & Co
•    Help! – Wissensmanagement und Social Media Plattformen: Facebook, etc. als erweitertes Helpdesk
•    Social Customer Services zielgerichtet entwickeln
•    Blueprinting Social Customer Service – beispielhafte Entwicklung einer neuen Form der Kunden-Interaktion
•    Ausblick

Referent

SW-SteffenWeimann-Profilbild

Steffen Weimann ist Geschäftsführer von Servicelle und verfügt durch seine Tätigkeit als Call Center Leiter, Service Leiter und IT-Leiter über eine umfangreiche Erfahrung in der Organisation von Customer Services bei Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Seit 2006 ist er Unternehmer und gewann 2008 mit seinem Team den Innovationspreis der Initiative Mittelstand in der Kategorie IT-Service für das Lösungsangebot ITFLAT.de® . Seine Expertise bringt er heute als Berater und Coach für Dienstleister bei der Innovation im Geschäftsmodell und der Service-Organisationen ein. Als Dozent mit den Schwerpunkten Service Engineering, Servicemanagement und Informationsmanagement integriert er Lehre und Praxis in seiner Arbeit. Er ist Mitglied des KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement der Hochschule für Oekonomie und Management FOM.

Zusatznutzen

  • Treffen/gemeinsames Essen mit Branchen ähnlichem Wunschpartner
  • Die Teilnehmer erhalten alle Seminarunterlagen.
  • Alle Teilnehmer erhalten eine offizielle Teilnahmebescheinigung vom SMI.

Ansprechpartner & Anmeldung

Für weitere Fragen, Informationen und Buchung erreichen Sie uns unter seminare@socialmedia-institute.com oder 07022/5029088.

* indicates required field

Weiterführende Angebote