Social Media Performance Report der Consumer-Marken 2015

automotiva-instagram-smi

Social Media Performance Report der Consumer-Marken und insbesondere der Automobilbranche in den ersten 5 Monaten 2015

Für die Automobilindustrie hat sich in den ersten 5 Monaten des Jahres 2015 wieder viel bewegt auf den Social Media Kanälen. Gemeinsam mit unserem Partner eBench – Social Realtime Analytics – untersuchen wir regelmäßig die Entwicklung von unterschiedlichen Branchen und Marken auf den Social Media Kanälen und stellen Best Practices daraus vor.

Instagram Performance B2C

Instagram war auch in den ersten 5 Monaten 2015 die aktivste und am stärksten wachsende Plattform, die von den beiden deutschen Automobilmarken Mercedes-Benz und BMW stark genutzt wird. Mercedes-Benz hat dabei im betrachteten Zeitraum die doppelte Reichweite erreicht als BMW, und ist im Vergleich aller Top-Marken branchenübergreifend nach Nike die zweitstärkste Marke bezüglich im User Engagement auf Instagram im globalen Vergleich!

ebench-social-media-smi-leading-b2c

Social Media Automobil Performance

Betrachten wir die Top-Marken der Automobilindustrie auf den verschiedenen Plattformen, so ist auch hier Mercedes-Benz die führende Marke im Vergleich. Neben Instagram dominiert Mercedes-Benz auch sehr stark die Plattformen Twitter und Facebook. Lediglich bei YouTube ist BMW der etabliertere Brand. 
Noch nicht in der Automobil-Branche angekommen ist Pinterest. Bei insgesamt kleinem Engagement beherrscht Aston Martin den Bereich Automobil bei Pinterest mit >64% der Follower von Automobil-Marken auf der Plattform.

automotiva-instagram-smi

Tweet: Social Media Performance Report der Consumer-Marken 2015 – http://ctt.ec/6563E+ via @socialmediainst

Mercedes-Benz Performance auf Instagram

Mercedes-Benz erreicht mit 111 Millionen Interaktionen (Facebook + Instagram engagement + Twitter @mentions + organische YouTube Views) und damit 41% der Gesamtreichweite der Branche die führende Position vor BMW, welche mit 24% immer noch 64 Millionen Interaktionen auslösten. Audi folgt auf Rang 3 mit 41 Millionen Interaktionen. Die weiteren 16 Marken des gehobenen Markensegments vereinigen zusammen 105 Millionen Interaktionen auf sich, und kommen so auf nur 29% des Gesamtvolumens.

Um zu verstehen, woher die hohe Dominanz von Mercedes-Benz bei Instagram kommt, haben wir die verschiedenen Gewichtungsfaktoren hier nochmals einzeln untersucht:

instagram-social-smi
Mercedes-Benz vereinigt 45% aller Branchen-Posts auf sich bei Instagram. Und 77% Hashtag weight zeigt deutlich, wie wichtig die Nutzung der richtigen Hashtags bei Instagram ist. #MilleMigliaTribute war dabei der bestangenommene Hashtag bei den Mercedes-Postings, wobei der Inhalt meist von den Fans und Nutzern kam, und nicht der Marke selbst.

Branchenübergreifend ist festzustellen, daß Nike die führende Consumer-Marke auf den Social Media Kanälen ist, mit einer beeindruckenden Cross-Plattform Präsenz und als stärkste Marke auf Instagram, YouTube sowie einem soliden Eindruck auf Twitter.
Adidas nimmt den guten 2. Platz eine und führt die Rangliste bei YouTube an, sowie die Plätze 2 bei Twitter und 3 bei Instagram und einen Top-Platz bei Facebook.
Hierauf folgt dann mit Mercedes-Benz die erste Automobilmarke, auch dank der sehr starken Dominanz auf Instagram.

Sie wollen mehr über eBench oder Instagram lernen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von unserem Fachwissen diverser Projekte im Automobil und B2B-Bereich.

Über den Autor 

Markus Besch ist Vorstand IT Advantage AG und Begründer des SocialMedia Institute mit Hauptsitz in Nürtingen (Stuttgart), München, Wien, Türkei, sowie einem Netz an globalen Präsenzen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Instagram ist die perfekte Plattform für Unternehmen, um sich perfekt zu positionieren. Kein Wunder, dass es in den letzten Jahren solch eine Entwicklung mitgemacht hat.

Schreibe einen Kommentar