Warum der Besuch von (Social Media) Seminaren & Events wichtig ist

social-media-events-seminare-smi-wichtig

Social Media verändert nicht erst seit gestern in rasender Zeit das Marketing. Darum reicht es nicht aus wie „früher“ Branchen-Magazine, Themen-Bücher zu lesen und vielleicht einmal im Jahr ein Event oder Seminar in einschlägigen Arbeitsbereich zu besuchen. Der Austausch mit Mitbewerbern, Branchenpartnern und Themenexperten ist wichtig, um „State of the Art“ zu bleiben. Updates für Social Networks erscheinen nahezu wöchentlich, wenn nicht sogar täglich bei der Anzahl an Netzwerken, Tools aber auch gesetzlichen Bestimmungen. PS: Sollte Ihr Fortbildungsbudget erschöpft sein, bieten wir Ihnen auf einige unserer Seminare bis zu 50%-Fördergelder.

Warum man regelmäßig Events besuchen sollte

Der regelmäßige persönliche Austausch ist allerdings auch im digitalen Zeitalter sehr wichtig. Wir veranstalten darum die monatliche Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart, welche mittlerweile zu Deutschlands größtem, regelmäßigem Social Media Event zählt. Gerade die Vorträge zu speziellen Themenbereichen und das anschließende Networking mit potentiellen Kunden und der Austausch mit Gleichgesinnten, ist wichtig. Neue Inspirationen, Anregungen und Ideen sind nur einige Beispiele, was man durch den Besuch eines solchen Events mitnimmt.

  • Über 59% aller Unternehmen haben keine Notfall-Pläne bei Shitstorm oder anderen Social Media Unglücken
    • Dabei machen sich 71% aller Entscheider Sorgen, dass das Unternehmen nicht angemessen für Social Media Notfälle vorbereitet ist
  • Leider haben nur 20% aller Unternehmen, die bei Facebook & Co. aktiv sind klare Richtlinien für ihre Mitarbeiter
  • Circa 37% aller Vertriebs-Personen, haben schon einmal an einer expliziten Social Media Schulung teilgenommen, dabei kann gerade bei dieser Gruppe ein optimales Wissen über Tools, Plattformen und Möglichkeiten zu enormen Absatzsteigerungen führen
  • 52% aller Mitarbeiter haben schon einmal die Social Media Kanäle des Arbeitgebers (aus Unwissenheit) missbräuchlich verwendet
  • Geschulte Mitarbeiter können mögliche Notfälle und Social Media Krisen bereits sehr früh erkennen und passend reagieren
  • Einer der größten Potentiale bei gut geschulten Angestellten: Sie können von sich aus positiv über ihren Arbeitgeber in den Social Medias reden. Solche Führsprecher sind überzeugender als jede Anzeige, kosteneffizient und daher besonders wertvoll für die externe Unternehmenskommunikation

Warum Seminare neben Events wichtig sind

Oftmals können diese Abendveranstaltungen allerdings ein Thema nur anschneiden. Für ein tieferen Einblick haben wir darum als SocialMedia Institute ein 3-tägiges Seminar rund um das Thema „​Online und Social​ Media Marketing“ entwickelt. Dies findet vom 24. – 26.02.2016 in Nürtingen (bei Stuttgart) statt.

Mit diesem Seminar können Sie ihr Wissen zum digitalen Marketing noch in diesem Jahr entscheidend vertiefen. Sowohl beim Einsatz von Webseiten als auch in den sozialen Kanälen (Facebook, Google, Twitter, Xing, usw.) lernen Sie, ihr Unternehmen erfolgreich zu platzieren.

Marketing funktioniert schon lange nicht mehr auf die einfache, plakative Art der Werbung der Vergangenheit. Besonders im digitalen Bereich sind Methoden wie eine moderne Website, SEO, SEM, Contentmarketing und der Einsatz der Social Media Kanäle in genauer Abstimmung gefragt.

In drei Seminartagen lernen sie von drei unterschiedlichen Spezialisten diese Themen kennen und wissen, wie sie die Methoden für ihr Unternehmen umsetzen können.

>> Die Schulungsangebote des SocialMedia Institute inkl. Zertifikat finden Sie hier << 

Das vierte Quartal ist traditionell das „Learning Quartal“

Mit Abstand die meisten Seminare in der beruflichen Weiterbildung finden in jedem Jahr im vierten Quartal statt. Das zeigen Statistiken vieler Schulungsunternehmen in Deutschland.

Woran liegt das?

  • Viele Mitarbeiter haben es versäumt sich im Laufe des Jahres aktiv weiterzubilden. Jetzt kurz vor Ende des Jahres muss noch etwas in die Bildung investiert werden.
  • Im neuen Jahr werden neue Ziele und neue Rollen festgelegt. Dabei ist ein bisschen frisches Wissen von Vorteil, um die eigenen Position weiter zu entwickeln.
  • Seit Jahren wissen wir um lebenslanges Lernen. Dabei sollte ein Seminar pro Jahr das Minimum sein. Das ist auch in vielen Firmen üblich. Nur wer noch schnell handelt, kann sein Seminar für dieses Jahr noch besuchen.
  • Und dann sind da natürlich noch die Budgets. Zum Jahresende ist manches Budget noch nicht ausgeschöpft und wird ggf. im nächsten Jahr gekürzt. Sinnvoll investieren ist da die Devise.

Unsere Lösung für diese Fragen ist auch hier das 3-tägige Seminar „Online und Social Media Marketing„. Des Weiteren bieten wir Ihnen einige unserer Seminare inklusive ESF-Förderung. Durch eine Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg können wir Ihnen einen Rabatt von 30% (bzw. 50% für Teilnehmer ab 50 Jahren) auf die Seminargebühren einräumen.

Wir würden uns freuen Sie bei einem unserer Events und Seminaren begrüßen zu dürfen.
Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte gerne hier Kontakt zu uns auf.
Bildquelle: Businesswoman „Don’t stop Learning“ via Shutterstock

Über den Autor 

Das SocialMedia Institute (SMI) bietet Unternehmen, Institutionen und Veranstaltern Social Media-Strategien, -Outsourcing und Community-Management. // The SocialMedia Institute is a leading consultancy and service-company in the area of Social Media Strategy and realization in business use. // www.socialmedia-institute.com

Schreibe einen Kommentar