Tod im Digitalen Zeitalter – Das gilt es zu beachten + Infografik

Der Tod im Digitalen Zeitalter ist zu einem immer wichtigeren Thema geworden. Denn, was passiert eigentlich mit den Daten in den Social Networks? Während Facebook eine Art Trauerseite für die/den Verstorbene/n kreiert, wird dies nicht bei allen Social Media Plattformen gleich gehandhabt. Dennoch gibt es auf den meisten Social Networks eine Option, wie man einen Account deaktivieren kann. Dazu gibt folgende Infografik einen guten Überblick hinsichtlich des Verbleibs der Daten.

Offensichtlich wird in der nachfolgenden Grafik dann auch, dass es (noch) nicht die eine Lösung gibt. Interessant ist auch zu sehen, welche Plattformen den eigenen Namen wieder für andere Personen freigeben! Gut gelöst ist meiner Meinung nach der „Inactivation Manager“ von Google. In Kombination mit einem Google Dokument, könnte man dort ein Master-Passwort zum Beispiel von „LastPass“ hinterlegen, der dann an eine Kontaktperson übermittelt wird. Mittels der dort gespeicherten Logins, kann diese Person dann die Auftritte in den Social Networks beenden.

Digital Demise: What Happens to Your Online Presence When You Die?

Created by WebpageFX

Update bei Facebook -> Nachlasskontakt Option

Facebook bietet seit kurzem eine Funktion einen „digitalen“ Nachlasskontakt in seinem eigenen Profil zu hinterlegen. Folgende Möglichkeiten und Optionen hat der Nachlasskontakt: Einstellungen -> Sicherheit -> Nachlasskontakt

  • Einen fixierten Beitrag für dein Profil verfassen (z. B. um eine letzte Meldung in deinem Namen zu teilen oder Informationen zu einem Gedenkgottesdienst bereitzustellen)
  • Auf neue Freundschaftsanfragen reagieren (z. B. alte Freunde oder Familienmitglieder, die Facebook bisher noch nicht genutzt haben)
  • Dein Profilbild und dein Titelbild aktualisieren

nachlass-auf-facebook

Weiterführende Links

Kein schönes Thema, so gehört es doch zum Leben und kann nicht früh genug beachtet werden. Dass es nach einem Todesfall erst einmal andere Sorgen gibt, davon gehen wir aus.

Schreibe einen Kommentar