News und Updates bei Facebook, Pinterest, Instagram und Co.

news-updates-social-media-smi2

Diese Woche hat sich wieder einiges getan bei Facebook, Pinterest, Instagram, Twitter, XING, LinkedIn und Co. Hier eine Zusammenfassung der Highlights der letzten Wochen.

FACEBOOK

> Urlaubsanzeigen:

Facebook ermöglicht nun die Erstellung spezieller Urlaubskampagnen. Begründet wird dieses Update, da Nutzer mehr Zeit als sonst im Jahr auf Facebook verbingen.

fb-urlaubsanzeigen-smi

> Gruppen:

Facebook lässt es nun zu, das Administratoren von Facebook-Gruppen erst die Posts freigeben müssen bevor diese sichtbar werden.
Diese Funktion kann in den Gruppeneinstellungen aktiviert werden:

Facebook-Gruppen-Neuerrungen-SMI

Auch wenn es noch auf Englisch formuliert ist – es funktioniert. Nach dem der Haken bei “Beitrag bestätigt” gesetzt wurde, können nur noch Administratoren direkt in die Gruppe posten. Alle anderen erhalten eine Meldung, da ihr Beitrag erst von einem zuständigen Administrator freigegeben werden muss.
Der Admin erhält ebenfalls eine Nachricht, mit der Bitte den Beitrag freizugeben.

> Kamera:

Fotos sind mittlerweile zu einem zentralen Bestandteil auf Facebook geworden. Nichts bindet die Nutzer so sehr an Facebook wie visuelle Inhalte. Facebook hat darum das Auto-Upload-Feature für das iPhone eingeführt und testet dies bei vereinzelt. Facebook lädt nach der Aktivierung des Photo Sync alle Fotos die auf dem Handy sind in ein nicht-öffentliches Album. Der Nutzer selbst kann danach entscheiden, welche der Bilder für die Öffentlichkeit bestimmt sind und welche besser unter Verschluss bleiben sollten.

> Analytics:

„Facebook will nach dem Start seines optimierten CPM-Buchungstool auch eine verbesserte Trackinglösung anbieten. Ziel des Tools ist es, noch mehr Marketer von den Werbemöglichkeiten auf Facebook zu überzeugen. Laut Facebook lassen sich mit Hilfe der Tracking-Lösung bestimmte Kampagnen in bestimmten Segmenten besser steuern und sich effizientere Klickraten lassen sich auch erreichen.“ Bestätigt hat dies „fab.com„, deren Macher das Tool bereits testen konnten. So „sollen sich die Kosten für die Kunden-Akquise um 39 Prozent verringern.“ via Ecin.de

> EdgeRank:

Immer mehr Statistiken und Meinungen beschäftigen sich mit dem Thema des “EdgeRank”.

So haben Mark Cuban (Besitzer der Dallas Mavericks) und George Takei öffentlich ihren Unmut über den Newsfeed-Filter geäußert und Socialbakers liefert aktuelle Zahlen, die einen weiteren Rückgang der organischen Reichweite aufzeigen. Es sind vier Faktoren für die Verbreitung von Beiträgen im Newsfeed bekannt: > Direkt Interaktionen mit Beiträgen von Fans > mehr Sichtbarkeit Ausbleibende und negative Reaktionen von anderen Fans > weniger Sichtbarkeit Interaktionen mit Post-Arten (Links, Fotos, Text) > mehr Sichtbarkeit für diese Post-Arten Negative Reaktionen in der Vergangenheit > weniger Sichtbarkeit Der letzte Punkt war hauptsächlich für den Rückgang der Reichweite seit September 2012 verantwortlich. via Futurebiz

fb-seiten-feed-smi

> Social Job App:

Facebook startet im Rahmen des Social Jobs Partnership eine eigene Facebook Applikation – Social Jobs.
Momentan featured Facebook fünf Anbieter: Monster, US jobs, Jobvite, BranchOut, WORK4LABS. Wird ein Suchbegriff in eingegeben, ordnet Facebook die Ergebnisse den fünf Anbietern zu.

fb-social-job-app-smi

Alle Jobs verfügen über einen „Gefällt mir“-Button und können Freunden via Facebook-Nachricht geschickt werden. Möchten Nutzer sich die ausführliche Jobbeschreibung ansehen, muss die jeweilige App aufgerufen und installiert werden. Den offiziellen Veröffentlichungspost gibt es auf der Facebook-Fanseite der „Social Job Partnerships„.

INSTAGRAM

> Für Unternehmen:

„Als Instagram im April für eine Milliarde US-Dollar von Facebook übernommen wurde, war die Zukunft des Foto-Sharing-Netzwerks alles andere als klar. Ein halbes Jahr später ist Instagram für Business eines der Topthemen: 54 Prozent der Top-Marken der Welt nutzen einer Studie zur Folge bereits Instagram für Business. Von 80 Millionen Nutzern im Juli 2012 stieg die Nutzerzahl bis September auf 100 Millionen. Täglich aktiv sind davon rund 11 Millionen. Höchste Zeit also, sich mit diesem Thema ausführlicher zu beschäftigen. Am erfolgreichsten war dabei wohl der Musik-Fernsehsender MTV, der es als erstes Unternehmensprofil schaffte, die Marke von einer Million Anhänger bei Instagram zu knacken.“ Ausführliche „Instagram Business Tipps“ unter t3n.de

PINTEREST

> Business Profile:

Pinterest ermöglicht seit dem 13. November die Erstellung von Business Profilen. So ist es nun einfach für Unternehmen eine eigene Business-Seite einzurichten und gegebenenfalls ein „Firmen-Personen-Profil“ in ein offizielles Company Profil umzuwandeln. Das offizielle Statement von Pinterest findet ihr hier.

socialmedia-institute-pinterest-profil-smi

LINKEDIN

> Unternehmensprofile:

Auch LinkedIn führt neues Design für Business Profile ein. Wir finden der Relaunch ist gelungen. Es ist nun noch einfach Unternehmensneuigkeiten zu veröffentlichen; Einem Unternehmen zu „Folgen“ und sein Unternehmen Kunden, möglichen Mitarbeitern, Kooperationspartnern, etc. vorzustellen.

linkedin-unternehmensprofile-smi

> 3 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum:

LinkedIn DACH hat heute die 3 Millionen Mitgliedermarke erreicht und wird somit zu einer immer größeren Konkurrenz für XING. Diese haben im November die 6 Millionen-Marke in DACH geknackt.

Veröffentlicht hat dies LinkedIn mit einem Bild auf der offiziellen LinkedIn DACH Facebook-Seite.

> LinkedIn Ads:

Auch LinkedIn bietet nun die Möglichkeit ähnlich wie Facebook, das eigene Unternehmensprofil / Website / etc. mit Hilfe einer Werbeanzeige zu bewerben. Dazu bietet LinkedIn momentan noch einen Promotion-Code mit dem man sich 40€ Werbebudget sichern kann. (Hier fällt nur eine Bearbeitungsgebühr von 4€ bei Abschluss an.)

Was war für Euch die News der Woche? Habt Ihr noch weitere Updates entdeckt?

Über den Autor 

Das SocialMedia Institute (SMI) bietet Unternehmen, Institutionen und Veranstaltern Social Media-Strategien, -Outsourcing und Community-Management. // The SocialMedia Institute is a leading consultancy and service-company in the area of Social Media Strategy and realization in business use. // www.socialmedia-institute.com

Schreibe einen Kommentar