Erstellung von Facebook Werbeanzeigen – Promoted Posts (Teil 3)

Facebook Werbeanzeigen - Promoted Posts

 

In den ersten zwei Teilen haben wir gezeigt was man grundsätzlich bei Facebook Ad´s beachten muss und wie die eigene Werbekampagne auf Facebook erstellt werden kann. Nun erklären wir als letzten Teil unserer Serie die Promoted Posts. -> Promoted Post sind jetzt bereits für Facebook-Seiten ab 100 Fans verfügbar!

Was sind Promoted Posts?

“Promoted Posts” ist der neue Name für die Page Post Ad´s, sie sind für Facebookseiten mit 400 – 100.000 Fans verfügbar. (Quelle) Es handelt sich also nicht um eine neue Werbeform sondern lediglich um eine Vereinfachung der Page Post Ad. Ein einzelner Post kann mithilfe von Promoted Posts öfters und länger im Newsfeed dargestellt werden, und erreicht somit mehr Nutzer als ein gewöhnlicher Post. Dies ist eine gute Möglichkeit, um mit seinem Post mehr Aufregung zu erzielen, da die Konkurrenz im Newsfeed durch schnelle Aktualisierung groß ist.

Wie erstelle ich einen Promoted Post?

Promoted Posts können automatisch in Auftrag gegeben werden, indem man beim Erstellen eines neuen Post unten, neben dem Feld “Posten”, auf “Bewerben” klickt.

Danach kann die gewünschte Reichweite eingestellt werden. Unter Budget werden die genaue Kosten und die damit zu erzielende Reichweite gezeigt. Desweiteren kann auch entschieden werden, ob der Post nur Fans oder auch den Freunden der Fans angezeigt wird.

Welche Meldungen können promoted werden?

Es kann jeder Inhalt durch einen Promoted Post in seiner Reichweite verstärkt werden, egal ob es sich um einen Link, Bild, Video oder Frage handelt. Er muss nur vom jeweiligen Seitenadministrator erstellt werden.

Wie kann ich den Erfolg messen?

Durch die “Post-View-Statistik” kann der Erfolg des Promoted Post hinsichtlich der organischen bzw. viralen Reichweite analysiert werden. Es wird auch der Promoted Post dem erfolgreichsten Unternehmenspost gegenüber gestellt umso ein besseres Gespür für den Erfolg zu geben. Nach dem Ende der Promoted Post Kampagne lässt sich diese Statistik genau an dem Punkt aufrufen, an dem zuletzt noch der “Bewerben” Button stand.

Ihr könnt euch zur Zeit auch unter https://www.facebook.com/FacebookMarketingkonzepte/app_286529258123173 anmelden und einen 30€ Gutschein für Werbeanzeigen von Facebook sichern. Hierzu müsst ihr nur 3 Vorraussetzungen mit eurer Seite erfüllen. Ihr braucht mehr wie 50 Likes, musst ein kleines oder mittelständisches Unternehmen sein und dein Unternehmen soll in Deutschland ansässig sein,  Falls ihr es schafft bis zum 31.12.2012 100 Fans dazu zu bekommen, gibt es sogar noch 70€ obendrauf. ACHTUNG: Aktion leider beendet, aber immer mal wieder einen Blick darauf werfen, eventuell wird es eine neue Aktion geben.

Fazit der Serie “Facebook Ad’s“

Werbung auf Facebook kann ein Interessantes Tool sein um sich schnell eine Fanbase aufzubauen. Es sind einige Dinge dabei zu beachten, damit die Kampagne nicht Ihre die erhoffte Wirkung verfehlt. Besonders mit den gesponserten Meldungen konnten wir beim Social Media Club Stuttgart innerhalb weniger Wochen die Fanzahlen und Interaktionen verdoppeln.

Weitere lesenswerte Seiten und Artikel:

 

Welche Arten bzw. Einstellungen sind für Euch bei Facebook Werbeanzeigen die Favoriten?

Hier geht´s zu den anderen Teilen der Serie:

Teil 1 – Facebook Werbeanzeigen, alles was man dazu Wissen sollte
Teil 2 – Facebook Werbeanzeigen, Facebook Ad’s-Erstellung

Über den Autor 

Das SocialMedia Institute (SMI) bietet Unternehmen, Institutionen und Veranstaltern Social Media-Strategien, -Outsourcing und Community-Management. // The SocialMedia Institute is a leading consultancy and service-company in the area of Social Media Strategy and realization in business use. // www.socialmedia-institute.com

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: SocialMedia Institute (SMI) | Erstellung von Facebook Werbeanzeigen (Facebook Ads)

  2. Pingback: SocialMedia Institute (SMI) | Facebook Werbeanzeigen (Facebook Ads) - Das musst Du wissen!

Schreibe einen Kommentar