Die 20 wichtigsten Social Networks in Deutschland

Die Meedia hat aktuell die wichtigsten 20 Social Networks / Sozialen Netzwerke für Deutschland veröffentlicht. Dort sind dieses Jahr besonders die Dienste Twitter, Instagram und Reddit in der Nutzung angestiegen. Meedia beruft sich dabei auf eine Untersuchung von SimilarWeb.

SimilarWeb: Top 20 Social Networks in Deutschland – Via Meedia

wichtigsten-social-networks-deutschland

Grafik und Erklärungen zu den Zahlen finden sich bei Meedia.

Eine umfangreiche Grafik mit nahezu allen wichtigen Social Networks für Deutschland hat außerdem Ethority im „Social Media Prism“ zusammengestellt:

social-media-prism-deutschland-smi

 

Besonders für deutsche Social Media Strategien sind diese Zahlen wichtig, um auch nochmal aus verschiedenen Gesichtspunkten eine Priorisierung vornehmen zu können. Das im internationalen Vergleich Deutschland noch um einiges im Bereich Social Media hinterher ist, zeigt auch das aktuelle Online Barometer von Google.

Weitere interessante Studien aus dem Social Media Bereich finden sich hier.

Bildquelle: Advertising Concept via Shutterstock

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Es sind halt sehr viele Selbstdarsteller die sich besonders wichtig nehmen. Von diesem Geschäftsmodell profitieren die Unternehmen. Eigentlich bis du ein Niemand, aber jetzt darfst du auch mal cool sein. Es funktioniert. Bin gespannt, wann es die Menschen es langweilig finden, sich von der ständigen Selbstdarstellung sich verabschieden. Verstehe es, wenn man damit zu Werbezwecken arbeitet. Jobsuche, neue Produkte oder Dienstleistungen präsentiert. Man muss aber halt auch damit umgehen und sagen, okay, es sind alle Superstarts und lass sie sich selbst lieben. Zum Glück gibt es noch eine Welt ohne Internet,sobald wir alle Geräte ausschalten.

  2. Ich nutze sehr gerne das Alexa Ranking Deutschland, um mir jederzeit einen ganz aktuellen Überblick zu verschaffen, welche Social-Media-Plattform gerade wie beliebt ist: https://www.alexa.com/topsites/countries/DE – hier werden nicht nur Social-Media-Portale ausgewertet, sondern alle Website unabhängig von ihrem Angebot. So sieht man sehr gut, wo Social Media in der Gesamtnutzung in Deutschland steht und mit welchen Angeboten sie konkurrieren.

    Stand Februar 2019: Facebook ist in den letzten Jahren langsam aber stetig von der zweitwichtigsten Online-Plattform auf Platz 5 gesunken, wogegen Google seine Position ausgebaut hat und mit Google.com, Youtube.com und Google.de die drei ersten Plätze belegt. Instagram tummelt sich momentan auf PLatz 12, gefolgt von Twitter auf Platz 17 und überrascht bin ich immer von vk.com, bundesweit auf Platz 9. Vk ist das russische Facebook und erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit.

    Ich suche mir regelmäßig die Social-Media-Plattformen in der Top 50 im Alexa Ranking Deutschland manuell raus und finde es spannend, die Auf- und Abstiege im Laufe der Jahre zu beobachten. Natürlich kann man sich das Ranking auch z.B. für die USA, viele andere Länder oder auch global anschauen.

  3. Fast 1,1 Milliarden Visits erreicht Facebook.com in Deutschland. Wir nutzen die Zahlen des Dienstleisters, weil sie die besten unter den öffentlich zugänglichen sind. Sie erlauben Vergleiche aller weltweiten Websites. Auch wenn die Zahlen auf Hochrechnungen basieren und nicht so wie der IVW auf einer Vollerhebung, stimmen Vergleiche zwischen Wettbewerbern bei der Reihenfolge in der Regel mit den Daten der IVW überein.

  4. Social Networks sind die Nachfolger der Newsgroups und Foren, sie haben
    die privaten Webseiten, die sowieso nur gering vorhanden waren, praktisch
    verschwinden lassen.
    Das war für mich ein Grund, gerade deshalb privat weiter zu machen.
    Gegen das Auslesen, gegen Werbefluten und nervige Nachrichten –
    einfach rein privat und hobbyistisch –
    schier als unterhaltsames Steckenpferd,
    das keinerlei geldlichen Gewinne einzufahren hat.
    Die seltsamen „Geschäftsbedingungen“, die man heute „akzeptieren“ muss und die anonymisierten Mitglieder im Web haben mich von allen diesen
    Dingen weg gebracht.
    Es würde mich freuen, wenn möglichst viele Leute dieser Idee folgen
    würden.
    Heute hat mein kleines Steckenpferd über viertausend Besucher im Monat, die aus aller Welt einwählen – ich freue mich sehr darüber !

Schreibe einen Kommentar